FAQ – Häufige Fragen

 

Ausbildungsstunden – Anzahl der Unterrichtseinheiten

Die Ausbildung umfasst 32 Unterrichtseinheiten für das Autogene Training und zusätzlich 32 Unterrichtseinheiten für die Progressive Muskelentspannung. Dabei handelt es sich jeweils um Präsenzunterricht. Eine Unterrichtseinheit = 45 Minuten.

Zeit – Zu welchen Zeiten findet das Seminar statt

Die Ausbildung zum Entspannungspädagogen beginnt um 10:00 und endet um 17:00. 

So können Sie am Samstag auch von weiter weg noch anreisen. Und am Sonntag ist auch bei längerer Rückreise noch genügend Zeit, um nach Hause zu kommen.

Zusatzangebote – Gibt es ergänzende Angebote?

Wir bieten Ihnen derzeit folgende Zusatzangebote an:

Nähere Informationen dazu finden Sie auf www.wiblishauser-seminare.de

Zeit – Wieviel Zeit benötige ich zwischen den Seminaren?

Sie brauchen Zeit um
(1) Die Seminare nachzubereiten
-> je Ausbildungs-Wochenende ca. 2 Stunden

(2) Die Entspannungsverfahren (Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung) zu erlernen
-> täglich ca. 30 Minuten

(3) Ihr Seminarkonzept auszuarbeiten
-> 2 halbe Tage

(4) Lesen von Büchern.
-> das hängt ganz von Ihnen ab, wieviel Sie lesen möchten.

Die Zeitangaben sollen Ihnen nur einen groben Anhaltspunkt geben. Im Einzelfall benötigen Sie mehr ode weniger Zeit.

Teilnehmer – Wie setzen sich die Teilnehmer zusammen?

Die meisten Teilnehmer kommen aus sozialen oder pädagogischen Berufen. Typische Berufe unserer Teilnehmer sind:

  • Erzieherinnen,
  • Sozialpädagogen,
  • Lehrer,
  • Psychologen,
  • Heilpraktiker,
  • Lebensberater,
  • Gesundheitsberater
  • Krankenschwestern,
  • Physiotherapeuten,
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden,
  • Ärzte, …