Über Peter Wiblishauser und Wiblishauser-Seminare

Mein Name ist Peter Wiblishauser. Ich habe in Aachen und München Psychologie studiert und bilde seit über 10 Jahren Entspannungspädagogen aus.

Im Laufe der Zeit habe ich diese Ausbildung mit weiteren, dazu passenden Fortbildungen ergänzt (Stressmanagement, Entspannung für Kinder, Mentaltraining, …). Auf diese Weise ist Wiblishauser-Seminare entstanden.

Wichtig sind mir in meinen Seminaren immer folgende Punkte:

(1) Die Seminare sind fundiert und gleichzeitig gut verständlich und gut aufbereitet.

(2) Es geht mir darum, dass die Teilnehmer Zusammenhänge verstehen. Das ist etwas ganz anderes, als möglichst viele Fakten zu kennen.

(3) In den Seminaren haben die Inhalte einen wichtigen Platz, die man nicht in Büchern nachlesen kann, sondern die nur aus dem eigenen Erleben nachvollziehbar sind: Wie fühlt sich Entspannung an, was für Unterschiede gibt es beim Einzelnen dabei, wie unterstützt man den Einzelnen am besten bei seinem persönlichen Weg, sich zu entspannen?

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sind für mich Werkzeuge, die in stressvollen Situationen wertvolle Dienste leisten. Regelmäßig angewendet, führen sie zu einer Gelassenheit, zu einer besseren Kontrolle über sich selbst. Man kann lernen, dass man seine Gefühle auch kontrollieren kann und ihnen nicht einfach nur ausgeliefert ist.

Deswegen geht es auch nicht darum , dass man nur noch völlig entspannt durch das Leben geht. Es geht um die richtige Mischung: Wann bin ich aktiv, konzentriert und voller Energie … und wann nehme ich mich zurück, entspanne und erhole mich …